Greifswald (1988)


Bauwerft: Mathias Thesen Werft, Wismar
Indienststellung: 1988
Länge: 190,90 Meter
Breite: 26,00 Meter
Tiefgang: 7,18 Meter
BRT: 20.084
Geschwindigkeit: 16 Knoten
Gleislänge: 1.539,00 Meter auf 2 Decks mit je 5 Gleisen (russische Breitspur)
Eisenbahnkapazität: 103 Güterwagen
Passagiere: 12 (nach Umbau 1994: 95)
IMO: 8311912

Routen (nur Eisenbahnlinien):
Sassnitz – Klaipeda (1988 – 1997)

Verbleib: im Dienst für UkrFerry im Schwarzen Meer


GREIFSWALD (Foto: Dieter Streich)