Finnlines verlängert 2 weitere Frachtfähren

TRAVEMÜNDE|LÜBECK|ROSTOCK (FRACHT). Die Reederei Finnlines gab heute bekannt, dass sie ihre Option, zwei weitere RoRo-Frachter der Finnbreeze-Klasse um etwa 30 Meter zu verlängern in Anspruch nimmt. Bereits verlängert worden sind bisher die FINNTIDE und die FINNWAVE. Die FINNSKY und die FINNSUN werden bis vsl. Ende Mai um eine 30 Meter lange Mittelsektion erweitert. Die beiden Schiffe, die nun zusätzlich umgebaut werden sollen, sind die FINNBREEZE und die FINNSEA. Nach der Verlängerung sind alle sechs RoRo-Frachter 217,70 Meter lang und haben eine Kapazität von 4.200 Lademetern.

Foto: Stephan Krohn

VERÖFFENTLICHT AM 20. März 2018