HAFNIA SEAWAYS wird HAFNIA SEA

LÜBECK (FRACHT). Am 9. März 2018 lief die in HAFNIA SEA umbenannte ehemalige HAFNIA SEAWAYS nach ihrem Werftaufenthalt erstmalig wieder den Lübecker Hafen an. Sie verkehrt seit Anfang Januar 2018 für Transfennica zwischen Lübeck und Hanko in Finnland. Die HAFNIA SEA wurde 2008 in China als TOR HAFNIA gebaut, ist 187,10 Meter lang, 26,50 Meter breit und hat einen Tiefgang von 6,90 Metern. Auf vier Decks bietet sie 3.322 Lademeter für rollende Fracht. Auf den oberen beiden Decks kann sie bis zu 324 Standardcontainer laden.

Foto: Stephan Krohn

VERÖFFENTLICHT AM 12. März 2018