Kreuzfahrtfähre ROMANTIKA fährt von Riga nach Sassnitz

SASSNITZ. Die Reederei Tallink Silja hat gemeinsam mit dem estnischen Fremdenverkehrsverband beschlossen, ihr Schiff ROMANTIKA heute Abend nach Deutschland zu überführen, um Esten und Letten nach Hause zu bringen, die wegen der momentanen Grenzschließungen in Europa gestrandet sind. Die ROMANTIKA wird den Hafen von Sassnitz auf der Ostseeinsel Rügen anfahren und den Hafen von Riga heute, am 17. März 2020 frühestens um 20.00 Uhr Ortszeit (19.00 Uhr deutsche Zeit) verlassen. Alle deutschen Staatsbürger, die diese Möglichkeit nutzen möchten, um nach Deutschland zu kommen, können ab 19.00 Uhr Ortszeit (18.00 Uhr deutsche Zeit) Tickets im Fährhafenterminal Riga kaufen. Die Reise von Riga nach Sassnitz wird etwa 23 Stunden dauern. Die ROMANTIKA wird Sassnitz am Mittwoch, den 18. März 2020 um 23.55 Uhr deutsche Zeit wieder verlassen. Das Schiff wird dann zurück nach Riga fahren und dort am Donnerstag, den 19. März 2020 um 23.55 Uhr Ortszeit (22.55 Uhr deutsche Zeit) ankommen. Die Überfahrt von Sassnitz nach Riga wird damit auch rund 23 Stunden dauern. Auch internationale Frachtunternehmen können den Frachttransport von Riga nach Sassnitz buchen.

Archivfoto: AS Tallink Grupp, Fotograf: Marko Stampehl

Quelle: Tallink Silja

VERÖFFENTLICHT AM 17. März 2020