STENA GOTHICA beendet Vetretung für STENA NORDICA

TRAVEMÜNDE. Die STENA GOTHICA lief heute, am  02. März 2018 letzmalig Travemünde vom lettischen Liepaja kommend an. Sie ersetzte vorübergehend die STENA NORDICA, welche als Werftvertretung für die STENA BALTICA und die STENA FLAVIA zwischen Polen und Schweden, sowie Schweden und Lettland eingesetzt wurde. Ab Sonntag (04. März 2018) fährt die STENA NORDICA wieder auf ihrer gewohnten Verbindung zwischen Travemünde und Liepaja. Die STENA GOTHICA kehrt auf ihre Stammroute Frederikshavn – Göteborg zurück.

Foto: Stephan Krohn

VERÖFFENTLICHT AM 2. März 2018