STENA SCANDINAVICA legt am Ostuferhafen an

KIEL. Aufgrund einer Bombenentschärfung auf dem Werftgelände von TKMS machte die STENA SCANDINAVICA heute Vormittag (15. Januar 2020) im Ostuferhafen fest. Sie verholte nach erfolgreicher Entschärfung für die Rückreise nach Göteborg an ihren regulären Liegeplatz am Schwedenkai.

Die STENA SCANDINAVICA legt, aufgrund von technischen Problemen an der Heckrampe, mit dem Bug am Kieler Ostuferhafen an.

Fotos: Stena Line, PORT OF KIEL

VERÖFFENTLICHT AM 15. Januar 2020