Umschlag von Papier am Skandinavienkai

TRAVEMÜNDE (FRACHT). Seit vergangener Woche werden am Travemünder Skandinavienkai erstmals Papierrollen umgeschlagen und in der dafür neu errichteten Halle für Forstprodukte untergestellt. Die finnische Reederei Finnlines ist die erste Reederei, die ihr Papiergeschäft vom Nordlandkai an den Skandinavienkai verlagert hat. Für den Papiertransport von Kotka nach Travemünde nutzt Finnlines derzeit die beiden Frachtfähren FINNBREEZE und FINNSKY.

VERÖFFENTLICHT AM 25. November 2019